kunst mit photographie
peter-michael weber

Letzte Änderung:
26. Mai 2018

Nyonyosi-005-web

Nyonyosi-008-web

Nyonyosi-012-web

Nyonyosi-018-web

Nyonyosi-034-web

Nyonyosi-063-web

Nyonyosi-062-web

Nyonyosi-079-web

NYONYOSI (Schwäbisches Tagblatt, 21.07.2015) (Schwäbisches Tagblatt, 25.08.2015)
„Die, die vor uns waren“
Auf der Spurensuche nach dem “Homo Spiritus“

Noch in den 70er Jahren waren die Nyonyosi -Steinfiguren in Burkina Faso als Opferfetische
in Gebrauch. Die etwa 45-55 cm großen Granitfiguren sind bereits seit dem 11. Jh. nach-
gewiesen. Auf der Erkenntnis der Verknüpfung von Mensch und Natur,“ alles entsteht aus der Natur und alles fliest in die Natur wieder zurück“, basiert der Animismus mit seinen Ahnenkulten und Ritualen. Diese, vor allem in Afrika noch vielfach vorherrschenden Form
von religiösem Verständnis, ist letztlich Grundlage unserer monotheistischen Religionen.

Ein Grund mehr, sich intensiver mit unseren Wurzeln zu beschäftigen, um uns selbst besser zu begreifen. Natürlich stellt sich hier auch die Frage, ob nicht “religiöses Denken“ der eigentliche Auslöser und Motor künstlerischer und kultureller Entwicklung war. Die explosionsartige kulturelle Entfaltung des Homo Sapiens vor ca 40.000 Jahren lässt dies vermuten.

Unsere Reisen in die Ursprungsländer der Voodoo-Kultur (Burkina Faso, Togo, Benin, und Kamerun) haben uns in der Auffassung bestärkt, dass die Entwicklung des Homo Sapiens ganz wesentlich vom „Homo Spiritus“ geprägt wurde.

Der Mythos von der „Heiligkeit der Welt“ ,Gott ist in jedem Getreidekorn, Tod ermöglicht Leben, führt im archaischen Bewusstsein zu spirituellem Denken ( Kulte, Blut, Erde, Sonne,
Opfer usw. ) Die kindliche, spirituelle Empfindsamkeit bleibt dem Erwachsenen teilweise erhalten und durchdringt sein rationales Handeln.

Peter Michael Weber und Dieter Luz versuchen in dieser Ausstellung dem geradlinigen, aber komplexen und vielschichtigen Weg unserer Religionsentwicklung nachzuspüren.

Der Ausstellungsraum wird zum sakralen Raum, an eine Basilika und auch Kultplatz erinnernd.

Dieter Luz , April 2015

 

Hailfingerstraße 24
72119 Ammerbuch-Reusten
Telephon: 07073-8522343

 

Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung

 

PETER-MICHAEL WEBER
Photographik & Silberbilder
 

irritationen - nenoitatirri
katalog 2007
(PDF - 2,7 MB)


umkehrungen
(Katalog als pdf-Datei)

(PDF - 3,5 MB)


Katalog zur Ausstellung
NYONYOSI

(PDF - Datei)


ausstellung stein---zeit